Rohrbruch Reparatur

Rohrbruch reparieren / beseitigen in der ganzen Deutschland

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Beseitigung und Reparatur von Rohrbrüchen im Haus (Bad, Küche, Wand, Boden, Abwasser)
  • Rohrbruch Notdienst in der ganzen Deutschland. Sie benötigen einen seriösen Sanitär Notdienst? Wir sind in der ganzen Deutschland für Sie unterwegs.

Was Sie über Rohrbrüche wissen sollten

Was tun bei einem Rohrbruch?

Egal um welche Art eines Rohrbruches es sich handelt, in allen Fällen sollte fachkompetente Hilfe gerufen werden. Nur so können Sie sicherstellen, dass weitere Schäden vermieden werden.Trotzdem können Sie erste Sicherheitsmaßnahmen treffen, bis der Notdienst eingetroffen ist. Bei großen Wasserrohrbrüchen sollte die Wasserzufuhr sofort abgestellt werden, um die lebensbedrohliche Kombination aus Wasser und Strom zu unterbinden. Falls beispielsweise der Keller schon so hoch mit Wasser vollgelaufen ist, dass Steckdosen oder elektrische. Leitungen unter Wasser stehen, sollten sie aber in keinem Fall den Raum betreten solange der Fachmann nicht Entwarnung gegeben hat.

Als zweiter Schritt wird empfohlen, die Versicherung und die Vermieter zu kontaktieren, um den Wasserschaden sofort zu melden. In bestimmten Fällen möchte die Versicherung sich selbst ein Bild direkt vor Ort machen und kommt deshalb direkt vorbei, um den Versicherungsschaden zeitnah zu begutachten. Trotzdem ist zu empfehlen, Fotos von dem Schaden aufzunehmen.

Sobald das Wasser und eventuell Schlamm beseitigt worden ist, muss aufgeräumt werden. Alle nassen und feuchten Gegenstände müssen zum Trocknen in einen anderen Raum oder an der Luft getrocknet werden. Auch sollte fahrbares Gut aus dem feuchten Raum transportiert werden. Zum Schluss sollte sich nichts mehr in dem Raum befinden. Für die Trocknung des Raumes kommen verschiedenen Gerätschaften in Frage. Ein Kondenstrockner oder auch Infrarot-Wärmeplatten erfüllen hier gut ihren Zweck. Nachdem der Raum vollkommen trocken ist, stehen weitere Sanierungsarbeiten an, wie das Streichen und/oder das Tapezieren. Auch der Fußboden muss gegebenenfalls ausgetauscht werden, um sicherzustellen, dass keine Restfeuchte mehr im Raum ist. Nur so können Schimmelpilze vermieden werden.

Was Sie über Rohrbrüche wissen sollten

  • Einfrieren von Rohren im Winter
  • Verkalkte Siphons oder Ablagerungen
  • Wurzelwachstum eines Baumes
  • Rattenbefall

Vorbeugungsmaßnahmen

Es ist sehr sinnvoll Vorbeugungsmaßnahmen regelmäßig durchzuführen um am Ende kostspielige Sanierungs- und Behebungsarbeiten zu vermeiden. Denn auch nicht bemerkte Wasserschäden können lebensbedrohliche Schimmelpilze an Wänden und Decken hervorrufen. Schon bei einer gut durchdachten Planung eines Gebäudes können die Risiken eines Rohrbruchs minimiert werden. Eine regelmäßige Wartung der Rohre durch einen kompetenten Fachmann hilft zudem, Rohrbeschädigungen rechtzeitig zu erkennen und sofort zu beseitigen. Warnhinweise eines bevorstehenden Wasserrohrbruches sind kleine Kalk und Rostpartikel im Trinkwasser und ein geringerer Wasserdruck. In diesem Fall nehmen Sie sofort Kontakt zu einem Notdienst auf, um größere Schäden zu vermeiden Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.

Jetzt anrufen